Slider
Waldgebräbnis Gut Eckendorf

Vorsorge

Schon zu Lebzeiten zu wissen, wo einmal die letzte Ruhestätte sein wird, ist für viele ein beruhigender Gedanke. Wählen Sie Ihre letzte Ruhestätte bereits zu Lebzeiten aus und treffen Sie Ihre Bestattungsvorsorge. So gewährleisten Sie, dass Sie nach Ihren Wünschen beigesetzt werden und Sie entlasten Ihre Angehörigen, die dann im Trauerfall keine Entscheidung mehr treffen müssen.

Nehmen Sie an einer unserer kostenlosen Führungen teil. Unsere Mitarbeiterinnen zeigen Ihnen die Besonderheiten unseres Waldbegräbnisses in Eckendorf und beantworten alle Fragen rund um Baumauswahl, Vorsorge, Baumbestattung und Gestaltungsmöglichkeiten der Trauerfeier.

Vielleicht begegnet Ihnen während der Waldführung bereits ihr persönlicher Baum. In der Regel ist es möglich direkt im Anschluss an unsere etwa einstündige Waldführung eine Baumauswahl vorzunehmen. Wenn Sie sich gerne etwas mehr Zeit bei der Auswahl lassen möchten, dann gehen Sie doch einmal allein, in aller Stille in den Wald und lassen die Atmosphäre auf sich wirken. Sollten Sie dabei den passenden Baum für Sie finden, dann notieren Sie sich bitte die Baumnummer und prüfen Sie anhand der weißen Ringplakette, welche Plätze noch frei sind und treffen Sie Ihre Wahl. Anschließend nehmen Sie Kontakt zu unserem Büro auf und besprechen mit einer Mitarbeiterin Ihren Wunsch.

Alternativ können Sie auch im Büro einen konkreten Termin zur Baumauswahl vereinbaren und eine Mitarbeiterin unterstützt Sie bei der Auswahl Ihrer Ruhestätte. Haben Sie eine passende Ruhestätte gefunden, so erstellen wir Ihren Vertrag. Diesen können Sie in aller Ruhe zu Hause prüfen und unterzeichnen. Mit dem Versand des Vertrages zurück an uns schließen Sie Ihre Vorsorge ab. Sie werden in unserem Baumregister eingetragen und erhalten eine Waldkarte mit Lageplan, um Ihren Baum jederzeit wiederfinden zu können.